Do it yourself

Kinderwagenmuff

http://de.dawanda.com/do-it-yourself/baby-und-kind/kinderwagen-muff-selber-naehen
Kinderwagen Muff selber nähen

1. Zuschnitt

Schneide Dir je ein Stück Futterstoff (Fleece, Plüsch, Walk oder ähnlich wärmende Stoffe) und ein Stück Außenstoff (Wachsstoff, wenn Du möchtest, dass der Muff wasserdicht ist) in den Maßen 45 x 40 cm zu.

Kinderwagen Muff selber nähen

2. Nähen vorbereiten

Lege den Futterstoff mit der rechten (der schönen) Stoffseite nach oben auf die Arbeitsfläche und lege den Außenstoff rechts auf rechts oben drauf.

Kinderwagen Muff selber nähen

3. Abrunden

Runde nun die Ecken mit einem Glas oder einem anderen runden Gegenstand ab.

Kinderwagen Muff selber nähen

4. Zusammennähen

Nähe die beiden Teile ringsherum nähfussbreit (der Nähfuß Deiner Nähmaschine schließt mit der rechten Kante des Stoffes ab) zusammen – belasse eine Wendeöffnung von ca. 10 cm an einer der Seiten.

Kinderwagen Muff selber nähen

5. Wenden

Wende Deine Arbeit...

Kinderwagen Muff selber nähen

6. Absteppen

... und steppe den Muff ringsherum knappkantig (ca. 3 mm vom Rand entfernt) nochmals ab. Dabei schließt Du gleichzeitig die Wendeöffnung.

Kinderwagen Muff selber nähen

7. KAM Snaps anbringen

Falte den Muff so, dass er nun 45 x 20 cm misst. Bringe nun die KAM Snaps an (Du kannst natürlich auch Klettverschlüsse oder Druckknöpfe nehmen):

Unten, wo der Muff offen ist einen Knopf mittig,
einen jeweils rechts und links in der Ecke
und je einen Knopf vom oberen Falz 7 cm entfernt an den Rändern platzieren.